home

16.01.2005

Offenbar Schwierigkeiten bei Consatis

Die Consatis GmbH zahlt seine Beschäftigten offenbar mitunter mit einiger Verspätung aus. Freie Mitarbeiter der Firma wendeten sich mit der Bitte an uns, unten wiedergegebenen Aufruf auf unsere Seite zu setzen. Die Geschäftsleitung räumte uns gegenüber in einem (elektronischen) Schreiben ein, dass es teilweise zu verspäteten Auszahlungen der Honorare kommt. Die im Aufruf behaupteten Zeitspannen weist sie allerding zurück. Ebenso sei sie bemüht, über Verhandlungen zu einvernehmlichen Lösungen der entstehenden Probleme zu gelangen. Darüber hinaus weisen sie darauf hin, dass die im Aufruf genannte e-Mail-Adresse nicht die des Geschäftsführers ist. Die Situation erinnert uns in Manchem an den damaligen Fall Modalis. Nachstehend der Aufruf, wie er uns erreichte. Wir übernehmen keine redaktionelle Verantwortung für dessen Inhalt.

ConSatis GmbH zahlt nicht

Das Berliner Callcenter ConSatis GmbH am Tempelhofer Ufer, das unter anderem für Siemens tätig ist, verzögert die Bezahlung seiner Beschäftigten. Diese kommen zum größten Teil aus dem Ausland und müssen regelmäßig fünf bis sechs Monate auf ihr Honorar warten. Um es überhaupt zu erhalten, sind wiederholte Zahlungsaufforderungen nötig. Dabei stützt sich ConSatis auf die andauernde Nachfrage nach Arbeitsplätzen, die unzufriedene Mitarbeiter entbehrlich machen.

Nun rufen wir, eine Gruppe ehemaliger und derzeitiger Mitarbeiter, die nicht länger auf das Geld warten wollen, das sie dringend zum Lebensunterhalt benötigen, dazu auf, den zuständigen Geschäftsführer und Personalchef mittels e-Mail massenhaft zum Zahlen aufzufordern.

Schreibt alle an: menno.rijst@consatis.com

Ihr könnt auch anrufen oder faxen:
fax: ++49+30-25930732
Tel.: ++49+30-48493036

Es wäre nett, wenn Ihr Eure Mail gleichzeitig an folgende Adresse schicken würdet, damit wir den Überblick behalten: consatis-dont-pay@web.de

Consatis don't pay!

The callcenter Consatis GmbH in Kreuzberg, Berlin, employs mainly English speaking foreign workers living in Berlin. The pay and work conditions have steadily worsened, and now employees must wait for up to 5 months for payment. Like in many call centers, we are only paid after we have written, called or repeatedly »asked« for our money. This time we are asking you all for help!

Enough is enough: we, a group of ex- and current call center workers, are fed up of waiting for the money we have worked for. We call on you to write or call the manager of the call center, demanding he pay us on time! Thank you for your support!

If possible, please send a copy of your mail to us: consatis-dont-pay@web.de

The manager's address: menno.rijst@consatis.com

ConSatis GmbH
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin

fax: ++49+30-25930732
tel.: ++49+30-48493036





startseite · wer wir sind · mailto:info@callcenteroffensive.de · veranstaltungshinweise · arbeitskämpfe · beschreibungen berliner call center · rechtshilfe · publikationen zum thema · links · impressum